Die erste ‚Ambassador’s Tour‘: Palawan

21. März 2012 – Philippinische Beamte starteten zu Beginn des Monats die Initiative ‚Ambassador’s Tour‘ (Reiseempfehlung des Botschafters) in Singapur, um Einheimische zu einem Besuch der Provinz Palawan in die Philippinen zu locken.

In einer Pressemitteilung sagte das auswärtige Amt (DFA), die ‚Ambassador’s Tour‘ wird von Zeit zu Zeit verschiedene touristische Orte auf den Philippinen präsentieren und fördern.

„Durch die ‚Ambassador’s Tour‘ hofft die philippinische Botschaft in Singapur, das Interesse an den Philippinen als Reiseziel unter den Singapurern und ausländischen Staatsangehörigen in Singapur zu erhöhen, vor allem diejenigen, die ihre positiven Eindrücke über das Land, via Mundpropaganda in ihren jeweiligen Netzen verbreiten.“ sagte die Botschaft.

Den Beginn der „Botschafter-Reisen“ wurde von dem Botschafterehepaar Minda und Luis Cruz gehalten. Laut der Botschaft sollen künftige Empfehlungen Donsol (mit den Wal-Hai-Beobachtungen) bewerben, sowie Cebu und Bohol.

DKB-Partnerprogramm

Das Tour-Paket für die Reise des Botschafters nach Palawan enthielt:

  • einen Besuch des Puerto Princesa Underground Rivers (PPUR)
  • eine Übernachtung im Dos Palmas Island Resort & Spa
  • Island-Hopping auf Honda Bay
  • eine Stadtführung durch Puerto Princesa und
  • einen halben Tag Sightseeing und Shopping in Manila.

„Der Besuch des PPUR, der vor kurzem als eines der ‚Neuen 7 Wunder der Natur‘ erklärt wurde und die ‚Isla Puting Buhangin‘, eine kleine Insel die dem Dos Palmas Resort gehört, waren die Höhepunkte der viertägigen Tour.“ sagte die Botschaft.

Cruz sagte, Studien hätten gezeigt, dass jeder Tourist, der die Philippinen besuche, damit einen neuen Job generiere.

„Das bedeutet, dass wenn wir die Regierungs-Zielvorgabe von 10 Millionen Touristen im Jahr bis 2016 erreichen, von derzeit 3,92 Millionen im letzten Jahr, könnten wir sechs Millionen Arbeitsplätze in fünf Jahren neu installieren. Darin sind noch nicht einmal die Beschäftigungen eingerechnet, die indirekt vom Tourismus generiert werden.“ sagte er.

„Ganz klar, die Tourismusbranche ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer wirtschaftlichen Entwicklungsstrategie.“ fügte er hinzu.


Quelle: http://www.gmanetwork.com/news/story/252162/pinoyabroad/phl-execs-promote-palawan-in-singapore