Vater ersticht eigenen Sohn

23. Februar 2012 – Ein Vater erstach seinen eigenen Sohn am Sonntagabend in ihrem Haus im Barangay Bagar, Candon City.

Die Polizei sagte, das Opfer Bernie Calibuso (34), ein Bauer der im Barangay Bagar, Candon City lebte, starb als er von seinem Vater Vicente Benny Calibuso mit dem Messer attackiert wurde.

Die Ermittler erfuhren, dass das Opfer bei einer Zecherei zusammen mit seinen Cousins​​ war. Er provozierte seinen Vater, als dieser nach Hause kam.

Dies veranlasste Vicente, seinen Sohn mit einem Messer anzugreifen, wobei dieser getötet wurde. Der Verdächtige wurde auch in ein Hospital in Candon City gebracht, nachdem die Cousins des Opfers ihn in die Mangel nahmen.


Quelle: http://www.tempo.com.ph/2012/man-stabs-son-to-death/#.T0WIqOLJA0g