Französische Touristen auf der Straße ausgeraubt

25. Februar 2012 – Zwei französische Touristinnen verloren ihre goldene Halsketten an Diebe, als sie mit Freunden an der Ecke von Roxas Boulevard und der P. Burgos St. in Ermita, Manila spazierten.

Sylvie Marie Adrienne (55) und Mary Rose Josee Hergault (63), beide im Picasso Hotel in Makati City einquartiert, berichteten dem Polizisten Adonis Aguila, dass sie auf einer Karte, den Weg zu ihrem nächsten Ziel suchten, als zwei Männer sich ihnen näherten und um Geld bettelten.

Nachdem sie dies jedoch ablehnten, riss einer der Verdächtigen Hergault die goldene Kette vom Hals, während der andere die von Adrienne nahm.

Die Verdächtigen flüchteten zu Fuß in unterschiedliche Richtungen.


Quelle: http://journal.com.ph/index.php/news/metro/24692-2-french-tourists-robbed