US-Basen werden nicht zurückkehren!

28. Januar 2012 – Die Philippinen und die Vereinigten Staaten werden gemeinsame militärische Übungen abhalten, um die Verteidigungsfähigkeit beider Länder zu verbessern, aber es gibt keine Pläne zur Wiederherstellung der großen amerikanischen Militärbasen im Land.

In seiner regelmäßigen Pressekonferenz, sagte ‚Presidential Communications Development and Strategic Planning Office‘ (PCDSPO) Minister, Ramon Carandang, es gibt keine Diskussionen über das Zurückbringen permanenter US-Militärbasen in das Land. „Keine dieser Initiativen beinhalten irgendeine Art von Regelungen wie das, was wir vor 1991 hatten. Was wir wirklich suchen, ist eine verbesserte Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich.“ sagte Carandang.

Die Übungen zielten darauf ab, die kombinierte Planung, die Kampfbereitschaft und die Interoperabilität zwischen den Philippinen und der USA zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen bei Abwehr von Gefahren, durch Terroristen, Piraten und Schmugglern oder dem Umgang mit Naturkatastrophen. Er sagte, sie befänden sich noch im Prozess der detaillierten Planung für den Erfolg der geplanten militärischen Übungen, die ‚2012 Balikatan‘ genannt würden.

„Die Aquino-Regierung, hat als sie ins Amt kam, sehr hart daran gearbeitet, um unsere Verteidigungsfähigkeit, insbesondere unserer maritimen Fähigkeiten, zu verbessern. Wir tun dies in Zusammenarbeit nicht nur mit den Vereinigten Staaten, sondern auch mit Australien und anderen asiatischen Nachbarn. So ist dies ein wesentlicher Bestandteil unserer Bemühungen, unsere Verteidigungsfähigkeit zu erhöhen.“ sagte er.

Die Balikatan- oder „Schulter an Schulter“-Übungen wurden bisher vor allem rund um Nord-Luzon abgehalten. Für dieses Jahr planten die Philippinen und die USA, die gemeinsame militärische Übung in Palawan abzuhalten. Die Balikatan ist eine jährliche bilaterale militärische und humanitäre Hilfe und Übung. Carandang betonte, dass die Übungen innerhalb unbestrittenem philippinischem Hoheitsgebiet stattfinden werden.

Der philippinische Senat beschloss im Jahr 1991 die wichtigsten US-Militärbasen im Land zu schließen.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/top-stories/22714-us-bases-wont-return-palace