Sinulog „Nachbeben“: Security Guard verhaftet

17. Januar 2012 – Die Polizei von Cebu City wird heute Anklage gegen einen Wachmann im Zusammenhang mit dem Einbruch in das Cebu City Sports Center (CCSC) erheben.

Der Direktor der Polizei Ramon Melvin Buenafe sagte, dass Jose Lyndon Habagat (40), wohnhaft in Carreta und Angestellter der ‚Golden Dragon Security Agency‘, wegen Widersprüchen in seiner Aussage angeklagt wird. Laut Buenafe, soll Habagat, der sich jetzt in Polizei Arrest befindet, früher gesagt haben, er sei eingeschlafen, als sich der Raub ereignete. Habagats neueste Aussage lautet nun, er habe Fernsehen geschaut im Media Center, gegenüber dem CCSC Büro, zum Zeitpunkt des Vorfalls.

Der Sinulog Foundation Inc. (SFI) und dem CCSC wurden mindestens 1,7 Millionen Pesos von einem unbekannten Täter geraubt, der ihre Büros durchwühlte. Der Betrag umfasste die 880.000 Pesos, welche die City Hall der SFI gab, als Erstattung für die finanzielle Unterstützung, der Sinulog Organisatoren der auswärtigen Teams, die bei der großen Parade vom vergangenen Sonntag teilnahmen.

Dazu gehörten auch die 750.000 Pesos von Victor Cuenco, dem Choreograph der ‚Culturang Placereño of Placer‘ (Masbate), die den Hauptpreis des Sinulog-Festes gewannen. Die 750.000 Pesos sind der Hauptgewinn der Tänzer, Sänger und Models, die während der Sinulog 2012 Parade ihre Darbietung brachten. Ebenso gestohlen wurden der Bonus in Höhe von 7.000 Pesos der CCSC-Verwaltungsbeamtin Helen Talisik, 10.000 Pesos aus der „Portokasse“, 8.000 Pesos vom CCSC Ticketverkauf und eine Digitalkamera im Wert von 9.000 Pesos von Anjie Villarojo, einer Kassiererin des CCSC.

Abgesehen von der Kamera, wurde das Geld in einem Tresor der CCSC Büros aufbewahrt. SFI Geschäftsführer und CCSC Manager Ricky Ballesteros sagte, der Einbruch wurde zwischen 6 und 7 Uhr morgens entdeckt, als ein CCSC Mitarbeiter zur Arbeit erschien. Buenafe hat den Verdacht, dass der Vorfall ein Insider Job war. Allerdings, sagte er weiter, dass Habagat noch immer eine Beteiligung an dem Überfall leugnet. Er fügte hinzu, die Polizei wird den Vorfall tiefer untersuchen.

In Bezug auf den aktuellen Raub, sagte der Vizebürgermeister von Cebu City, Joy Augustus Young, dass Überwachungskameras bei dem CCSC installiert werden sollten.


Quelle: http://www.sunstar.com.ph/cebu/local-news/2012/01/17/security-guard-face-raps-over-sports-center-burglary-201021