Expat-Umfrage: Neuseeland freundlichstes Land

13. Januar 2012 – Neuseeland, wo mehr als 27.000 Filipinos leben, wurde als weltweit freundlichstes Land bewertet, basierend auf der ‚HSBC Bank‘ weltweiten „Expat Explorer Survey“.

Auf der anderen Seite waren die Vereinigten Arabischen Emirate, mit über 600.000 Filipinos, als das am wenigsten freundliche Land für Expats bewertet, während Saudi-Arabien, mit über einer Million philippinischen Einwohner, als die größte Herausforderung angesehen wurde.

Laut einem Forbes-Artikel zu Beginn dieses Monats, wurden die Länder anhand von vier Kategorien bewertet:
(1) wie leicht kann man sich mit Einheimischen anfreunden
(2) wie schwierig ist die Landessprache zu erlernen
(3) die Integration in die lokale Gemeinschaft
(4) die Anpassung an die neue Kultur.

In der Umfrage wurden die Philippinen als das weltweit 8. freundlichste Land eingestuft.

Forbes listet die Top-15 der freundlichsten Länder auf Basis der HSBC-Umfrage vom Dezember letzten Jahres.

Hier die Länderliste und die Anzahl der Filipinos basierend auf Daten von der ‚Commission on Overseas Filipinos‘ (Stand Dezember 2009):

1. New Zealand (27.139)
2. Australia (336.140)
3. Südafrika (2.277)
4. Kanada (639.686)
5. USA (2.877.666)
6. Türkei (5.663)
7. Großbritannien (200.987)
8. Philippinen
9. Spanien (51.268)
10. Malaysia (243.877)
11. Brasilien (663)
12. Italien (119.508)
13. Mexiko (735)
14. Singapur (163.090)
15. Frankreich (50.013)

DKB-Partnerprogramm

Neuseeland ist diesem Bericht zufolge, die freundlichste Nation, gefolgt von Australien und Südafrika.

Der HSBC Bericht ergab, dass zwar nur 75% der Befragten in Neuseeland (im Vergleich zu 77% in Australien und 79% in Südafrika) behaupteten, gut in den örtlichen Kommunen integriert zu sein, dennoch hatte es die höchste Punktzahl in allen vier Kategorien der Umfrage.

Das 5. freundlichste Land für Expats – die Vereinigten Staaten, die Top-Destination für OFWs mit 2.877.666 Filipinos Stand: Dezember 2009 – gilt immer noch als ein idealer Ort, um ein gutes Einkommen zu verdienen.

Forbes sagte auf der Grundlage seiner Analyse der HSBC-Umfrage, war das unfreundlichste Land für Expats, die Vereinigten Arabischen Emirate, wo sich laut POEA 609.704 OFWs im Dezember 2009 befinden.

Die Forbes-Analyse zeigte auch eine Liste der Länder, die die größte Herausforderung für Expats darstellen:

(1) Saudi-Arabien (1.159.003)
(2) Katar (263.980)
(3) Russland (4.821)
(4) Indien (1.679)


Quelle: http://www.gmanetwork.com/news/story/244498/pinoyabroad/survey-new-zealand-friendliest-country-for-expats-uae-least-friendly