Callcenter Agents bekommen ‚Spaß in der Tourismusbranche‘

11. Januar 2012 – Den neuen touristischen Slogan sollte man besser absetzen. Denn „It’s more fun in the Philippines“, gilt nur wenn jeder einen Job hätte.

Mit einem anhängigen Gesetzentwurf im Kongress der Vereinigten Staaten versucht die USA, amerikanische Firmen am Outsourcing nach Übersee zu hindern. Die philippinische Regierung sucht nun Arbeitsplätze in der Tourismusbranche für die lokalen Callcenter Agents, die dann plötzlich in Scharen auf der Straße landen, sagte Arbeitsministerin Rosalinda Baldoz am Dienstag.

Baldoz sagte, die lokalen ‚Business Process Outsourcing‘ Mitarbeiter, die entlassen würden, könnten leicht in der Tourismusbranche unter kommen, da sie fließend Englisch sprächen. „Nur für den Fall, dass dieser Gesetzentwurf in ein Gesetz gefasst wird – was wir natürlich nicht hoffen – wäre eine Maßnahme, diese umzuschulen und unsere Mitarbeiter neu auszurüsten.“ sagte Baldoz in einer Pressekonferenz.

„Wir können sie schnell für die Arbeit in der Dienstleistungs-Industrie wie Hotels, Restaurants und touristischen Einrichtungen oder in Merchandising und Handels-Dienstleistungen trainieren.“ sagte sie. „Sie könnten ermutigt werden, ihr eigenes Unternehmen zu starten, so dass sie junge Unternehmer würden.“

Baldoz sagte jedoch, es sei zu früh um zu sagen, ob der Gesetzentwurf in ein Gesetz gewandelt wird. Filipinos, sagte sie, sollten sich keine Sorgen über das geplante Gesetz machen, das als ‚The United States Call Center Workers and Protection Act‘ bekannt ist, da es Anzeichen dafür gäbe, dass es vielleicht nicht in ein Gesetz umgewandelt wird.

„Das Signal, das wir bekommen ist, dass wir uns darüber keine Sorgen machen brauchen … wir wissen nicht, ob es in ein Gesetz gefasst wird, unter Berücksichtigung früherer Erfahrungen, als es schon mal versucht wurde.“ sagte Baldoz. Ähnliche Gesetzentwürfe wurden bereits im US-Kongress eingereicht, aber diese wurden kein Gesetz, wegen des Widerstands amerikanischer Geschäftsleute.

„Im Hinblick auf die Outsourcing Jobs, war das Schicksal der früheren Gesetzentwürfe, dass sie nicht kamen.“ sagte Baldoz.

Quelle: http://technology.inquirer.net/7459/call-center-agents-can-have-more-fun-in-tourism-industry/