Jahresrückblick 2011

Das Jahr ist fast vorbei und Geschehenes ist bereits Geschichte oder vergessen. Wer erinnert sich noch an die Highlights dieses Jahres? Nur zur Auffrischung des Gedächtnisses: der „Hollywood“-reif inszenierte Selbstmord des ehemaligen Verteidigungsministers Angelo Reyes, die unter gezielter Fehlinformation sich ereignete Katastrophe von Fukushima, der dubiose Mord an dem Umweltschützer und Journalisten Gerry Ortega …

Es gab viel Wichtiges, Spektakuläres, Unwichtiges und Erwähnenswertes. Der Jahresrückblick 2011 in „Stevaros World“ arbeitet das Jahr noch einmal Monat für Monat auf.

Gleich nach Weihnachten geht’s los: jeder Tag ein Monat – 12 Tage lang. Spannende Ereignisse, schockierende Nachrichten und erfreuliche Meldungen. Von allem etwas!

Wir lesen uns direkt nach Weihnachten …
Bis dahin, „Frohes Fest“!

Stevaro