13 Tote bei Flugzeug-Crash in Parañaque

10. Dez. 2011 – Ein Kleinflugzeug stürzte in eine Wohngegend neben dem Flughafen in Parañaque City heute Nachmittag, was ein riesiges Feuer auslöste und mindestens 13 Menschenleben kostete. Das Rote Kreuz sagte, 8 der Todesopfer seien Kinder und die anderen 5 seien Insassen des Kleinflugzeuges, das in eine Elementary School im Barangay Don Bosco stürzte.

Die Feuerwehr und die Polizei bestätigten erste Berichte, wonach 5 Leichen aus dem Wrack geborgen wurden. Im weiteren Verlauf der Rettungsoperation, wurden 8 Kinderleichen an der Absturzstelle gefunden. Die Behörden berichteten, dass das Flugzeug in die ‚Felixberto Serrano Elementary School‘ stürzte, die von Hütten umbaut sei. Die Schule liegt zwischen der Taiwan und der Annex 35 Street.

Bürgermeister Florencio Bernabe sagte zuvor, dass in der Schule kein Unterricht stattfand. Auf Anhieb war nicht bekannt, ob die Kinder Schüler der Schule waren. Die Behörden sagten, dass der Flugzeugabsturz ein riesiges Feuer in der Schule verursachte, das sich auf die umliegenden Hütten ausbreitete.

Ramon Gutierrez, Leiter der ‚Civil Aviation Authority of the Philippines‘ sagte, das Flugzeug – ein Queen Air Leichtflugzeug mit der Nummer RPC-824 – stürzte nach dem Start auf dem Flughafen, neben der Merville Subdivision. Berichten zufolge ereignete sich das Unglück zwischen 14:30 und 14:45 Uhr.

Gutierrez sagte, das Flugzeug wollte nach San Jose, Occidental Mindoro. Der Pilot fragte nach dem Start, wegen einer Rückkehr beim Control Tower an, da er mechanische Probleme gehabt hätte. Der Absturz ereignete sich dann auf dem Weg zum Airport.

Gutierrez gab die Namen der Piloten mit Timoteo Aldo und Jessie Kim Lustica an. Es war zunächst nicht klar, ob die Piloten unter den Toten seien. Ebenso ist noch offen, wie viele Passagiere an Bord waren, als es abstürzte. Das Flugzeug kann neben den beiden Piloten, acht Passagiere aufnehmen.

Auswandern - Den Kulturschock überwinden

Quelle: http://www.philstar.com/nation/article.aspx?publicationsubcategoryid=63&articleid=757069