Passagierin gebärt auf dem NAIA-2

25. Nov. 2011 – Eine Passagierin gebar einen Jungen während des Wartens auf ihren Flug, am Ninoy Aquino International Airport Terminal 2 (NAIA-2) am Freitagmorgen.

Cheryl Rojo (31) wartete auf ihren Flug nach Ozamiz City in Misamis Occidental, der um 9:25 Uhr mit Philippine Airlines (PAL) Flug PR163 starten sollte, als sie einige Schmerzen im Rücken verspürte und beschloss, sich auszuruhen.

Rojo war nicht bewusst, dass die Geburt bereits begann. Ihre Cousine, Richie Ann Hernandez bemerkte, dass der Kopf des Babys bereits aus dem Geburtskanal war. Dann rief sie das Flughafen-Personal um Hilfe. Andere Passagiere unterstützten Rojo bei ihrer Frühgeburt.

Rojo und ihr Baby wurden dann in das Pasay City General Hospital gebracht. Sie sind jetzt in sicherem Zustand. Corporal Lito Mutya von der Flughafen-Polizei sagte, er selbst habe belauscht, dass Rojo plane ihren Sohn „Ninoy“ zu nennen.

Am vergangenen 20. September war ein weiteres Baby an Bord eines PAL Flugzeuges geboren worden, das in Richtung San Francisco, Kalifornien unterwegs war.

Auswandern - Den Kulturschock überwinden

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/metro-manila/11/25/11/passenger-gives-birth-naia-2