Pagasa: Tiefdruckgebiet östlich des südlichen Mindanao

14. November 2011 – Ein Tiefdruckgebiet wurde östlich des südlichen Mindanao gesichtet, sagte die ‚Philippine Atmospheric Geophysical and Astronomical Services Administration‘ am Montag.

Das Tiefdruckgebiet lag rund 700 Kilometer östlich des südlichen Mindanao, eingebettet entlang der intertropischen Konvergenz-Zone und soll die Visayas und Mindanao beeinträchtigen.

Inzwischen werden das südliche Luzon, die Visayas und Mindanao, meist bewölkten Himmel mit vereinzelten Regenschauern erleben und Gewitter mit verbreitetem Regen über Ost- und Central Visayas sowie Nord Mindanao, die Sturzfluten und Erdrutsche auslösen können, ergänzte PAGASA.

Der Rest des Landes wird wolkig bis stark bewölkt sein mit vereinzelten Regenschauern oder Gewittern vor allem am Nachmittag oder Abend, sagte der staatliche Wetterdienst.

AquaticSport.de - Wassersport

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/93661/low-pressure-area-seen-east-of-southern-mindanao%E2%80%94pagasa