Pacquiao gewinnt umstritten gegen Marquez

13. November 2011 – Manny Pacquiao gewann hauchdünn nach Punkten über seinen mexikanischen Herausforderer Juan Manuel Marquez in einer, wie Kritiker sagen, umstrittenen Entscheidung.

Marquez begann mit einer großen Leistung, aber die Richter schienen es anders gesehen zu haben.

Die Zuschauer am Ring, machte keinen Hehl aus ihrem Unmut mit Buhrufen, nach dem Pacquiao durch Mehrheitsbeschluss zum Sieger erklärt wurde.

Die Richter sahen es 114-114, 115-113 und 116-112 für Pacquiao.

Quelle: http://www.mb.com.ph/articles/341110/pacquiao-controversial-decision