Bonifacio Day wird nicht verschoben

12. November 2011 – Kein langes Wochenende für Filipinos zum Monatsende?

Der ‚Andres Bonifacio Day‘ (30. November), der auf einen Mittwoch fällt, wird nicht auf den nächsten Montag verschoben, so die stellvertretende Präsidentensprecherin Abigail Valte.

Valte sagte, dass basierend auf der Proklamation Nr. 84, der Bonifacio Day am ursprünglichen Tag abgehalten werden sollte, der auf einen Mittwoch fällt. Sie sagte jedoch, dass sie dies noch mit dem Büro von ‚Executive Secretary‘ Paquito Ochoa Jr. überprüfen wolle.

Proklamation Nr. 84, die von Präsident Benigno S. Aquino III ausgestellt wurde, setzt die Feiertage wieder zurück auf ihr ursprüngliches Datum.

Republic Act 9492 erklärt, dass Feiertage, die nicht religiöser Natur sind, auf den nächsten Montag verschoben werden können, sofern gesetzlich nichts anderes modifiziert oder angekündigt ist.

Quelle: http://www.mb.com.ph/articles/341031/bonifacio-day-wont-be-moved