Unzufriedener Kunde erschießt Kassierer

31. Oktober 2011 – Ein unzufriedener Kunde erschoss angeblich einen 31-jährigen EDV-Techniker eines Internet-Cafés in Manila um etwa 11.30 Uhr am Freitagmorgen.

Die Ermittler untersuchen Rache wegen eines kleinen Streits als Motiv hinter der Ermordung von Dennis Magnayon, einem Mitarbeiter der in dem Internet Café an der Ecke Ayala Boulevard und San Marcelino St. in Ermita seinen Aufenthalt hatte.

Magnayon erhielt vier Schusswunden in den Kopf und den Körper und starb sofort. Der Polizei Officer, Jupiter Tajonera sagte, dass vor der Schießerei, Magnayon die Kasse bediente, als sich die Tür zum Laden öffnete und ein Mann eine Pistole zog, mehrfach auf das Opfer feuerte und floh.

Laut Tajonera, hatte Magnayon kurz vor der Schießerei einen heftigen Streit mit einem Kunden wegen der Zahlung.

DKB-Partnerprogramm

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/85095/metrobriefs-113