Achtung: langes Wochenende vom 29.10. – 1.11.

11. Oktober 2011 – Präsident Aquino erklärte mit Proklamation Nr. 265 den 31. Oktober 2011 oder den ‚Vorabend des All Saints Day‘, zu einem besonderen Feiertag im ganzen Land, sagte der Sprecher des Präsidenten Edwin Lacierda.

„Um unseren Landsleuten die volle Gelegenheit zu geben, den Tag mit all seinem religiösen Eifer richtig zu befolgen, der von ihnen verlangt, dass sie in und aus verschiedenen Regionen des Landes am Montag den 31. Oktober reisen, wird dieser Tag zu einem speziellen arbeitsfreien Feiertag (non-working holiday) deklariert werden, ohne Beeinträchtigung des öffentlichen Interesses.“ lautet die Proklamation.

Der 31. Oktober fällt zwischen Sonntag (30. Oktober) und 1. November, einem ebenfalls besonderen ’non-working holiday‘. Daraus ergibt sich ein langes Wochenende vom Samstag, den 29. Oktober bis Dienstag, den 1. November.

Basierend auf der Proklamation Nr. 84, gelten u.a. folgende regelmäßige Feiertage:
Bonifacio Day – 30. November (Mittwoch)
Weihnachtstag – 25. Dezember (Sonntag)
Rizal Day – 30. Dezember

Zu den speziellen arbeitsfreien Feiertagen zählen, u.a.:
All Saints Day (Allerheiligen) – 1. November (Dienstag)
Last Day of the Year (Silvester) – 31. Dezember (Samstag)

Quelle: http://www.tempo.com.ph/2011/october-31-is-a-non-working-day/