Tiefdruckgebiet und Monsun bringen Regen über Teile Luzons

21. September 2011 – Teile von Luzon werden Regen erfahren, da ein Tiefdruckgebiet und eine ‚Monsunabflußrinne‘ die Insel beeinflussen, sagte die ‚Philippine Atmospheric, Geophysical and Astronomical Services Administration‘ (Pagasa) am Mittwoch.

Pagasa sagte, dass um 2 Uhr morgens, das Tiefdruckgebiet 290 Kilometer westlich von Nord Luzon gesehen wurde. Die Monsunabflußrinne wirkt sich auch auf den Norden Luzons aus, sagte Pagasa.

Nord- und Zentral-Luzon haben meist bewölkten Himmel mit vereinzelten Regenfällen und Gewittern. Der Rest des Landes erlebt teilweise bewölkten bis bewölkten Himmel mit vereinzelten Regenschauern oder Gewittern vor allem am Nachmittag oder Abend, sagte Pagasa.

„Moderate bis starke Winde aus Südwest bis Süd werden über Nord- und Zentral-Luzon herrschen und die Küstengewässer in diesen Bereichen werden moderat sein bis rau. Anderswo werden leichte bis mäßige Winde aus Südwesten bis West mit leichter bis mittlerer See sein.“ so das staatliche Wetteramt.

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/62685/low-pressure-area-monsoon-trough-to-bring-rains-to-parts-of-luzon%E2%80%94pagasa