SC verwirft Mike Arroyos Appell gegen die Watchlist Order

16. Sept. 2011 – Der Oberste Gerichtshof hat die Petition gegen die Watchlist Order des Justizministeriums und des ‚Bureau of Immigration‘ des früheren First Gentleman Jose Miguel Arroyo, als irrelevant und akademisch abgewiesen, nach der Aufhebung der Order am 1. September 2011.

In seinem 4-seitigen Beschluss, sagte der SC, seine Kontrollaufgabe nicht ausüben zu können, wenn die zuvor bestehende Kontroverse, zu existieren aufhöre. „Das Gericht könne keinen Schuldenerlass für Kontroversen geben, die nicht mehr da seien.“ hieß es.

Das DOJ gab früher eine Watchlist Order für Arroyo aus, nachdem er als Eigentümer von 2 gebrauchten Hubschraubern, die als brandneu der ‚Philippine National Police‘ verkauft wurden, benannt wurde. Die Watchlist Order wurde erteilt, bevor die PNP einen Fall gegen Herrn Arroyo, wegen Staatsplünderung einreichte.

Arroyo hat bestritten, Eigentümer der Hubschrauber gewesen zu sein.

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/09/16/11/sc-junks-mike-arroyo-plea-vs-doj-watchlist-order