Neuer Zoll Chef sagt, er ist härter, als er aussieht

16. September 2011 – Der neue Zoll-Kommissar, Ruffy Biazon, sagte am Freitag sein „nice-guy“ Aussehen sei nur eine Front.

Biazon machte die Bemerkung in Reaktion auf eine Anspielung, dass er zu weich für den Job sei, um Schmuggler als Leiter des ‚Bureau of Customs‘ zu verfolgen.

„Der ’nice-guy look‘ ist nur eine Front. Ich treffe feste Entscheidungen.“ sagte Biazon auf einer Pressekonferenz in Malacañang. Biazon traf die Reporter, nachdem er seinen Amtseid, vor Präsident Benigno Aquino III, ablegte.

„Setze das Gesetz um und lasse es keine heiligen Kühe geben.“ antwortete Biazon auf die Frage, welchen Marschbefehl der Präsident für ihn hatte.

Biazon sagte zu den ersten Dingen, die er tun werde, wenn er am Montag seinen neuen Job beginne, werde die die Überprüfung der Systeme der Behörde und die Leistung des Personals sein.

Die Überprüfung, sagte er, würde feststellen, wer unter den Zollbeamten und Mitarbeitern ersetzt werden müsse oder gefördert werden muss.

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/59859/new-customs-chief-says-he%E2%80%99s-tougher-than-he-looks