2 Leichen, davon eine geköpft, in Zamboanga gefunden

25. September 2011 – Zwei Männer wurden tot in Zamboanga City aufgefunden, davon einer von ihnen enthauptet, teilte die Polizei mit.

Der Polizeichef von Zamboanga City, Superintendent Edwin de Ocampo sagte, dass die Leichen am Mittwochmorgen gefunden wurden in dem östlichen Küstenort Culianan.

De Ocampo sagte, die Leichen der Opfer, die bereits in fortgeschrittenem Zustand der Verwesung waren, wurden in einem buschigen Bereich auf einem unbebauten Grundstück etwa 10 Meter abseits der Straße gefunden.

Er sagte, sie hätten noch die Identität der Opfer zu ermitteln, die beide gefesselt wurden.

Eines der Opfer war mit blauen Shorts und einem blauen T-Shirt mit der Zeichnung eines Vampirs bekleidet, während das andere Opfer, das enthauptet wurde, mit Jeans und schwarzem T-Shirt bekleidet war.

Er sagte, die Leichen der Opfer wurden von Bewohnern der Gegend gefunden, welche die Herkunft eines üblen Geruchs in ihrer Gemeinde zurückverfolgten.

Die Opfer waren vermutlich an einem anderen Platz getötet worden und dann in dem Barangay Culianan abgeladen worden.

Quelle: http://www.philstar.com/nation/article.aspx?publicationsubcategoryid=200&articleid=730534