Ziel „Null Straßenkinder“ in Manila bis zum Jahresende

8. August 2011 – Die Regierung hat sich das Ziel gesetzt „Null Straßenkinder“ in der Hauptstadtregion bis zum Ende dieses Jahres zu erreichen, so ein führender Beamter heute.

Die Sozialministerin Corazon Juliano-Soliman sagte, es gibt mehr als 4.000 Straßenkinder, die meist in acht von 17 Städten der Hauptstadtregion sich zusammenfinden.

„Wir arbeiten eng mit den ‚local chief executives‘ (LCE) der acht primär betroffenen Bereiche mit dem höchsten Aufkommen von Straßenkindern zusammen, um unser Ziel von ‚Null Straßenkindern‘ bis Ende dieses Jahres zu erreichen“, sagte Soliman.

Das DSWD und die LCEs werden diese Woche eine Vereinbarung unterzeichnen, um das Problem der Straßenkinder zu lösen.

„Wir haben die 17 LCEs eingeladen, um ihre Unterstützung zu gewinnen und die Umsetzung des umfassenden Programms für Straßenkinder in ihrer jeweiligen Zuständigkeit sicherzustellen.“ sagte Soliman.

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://www.philstar.com/Article.aspx?articleId=714801&publicationSubCategoryId=200