Umfrage: Familienplanung ist eine persönliche Entscheidung

9. Aug. 2011 – Die Mehrheit der Filipinos glaubt, dass Familienplanung eine persönliche Angelegenheit sei, in die nicht von außen eingegriffen werden sollte, nach einer Umfrage der ‚Social Weather Stations‘ (SWS).

Die landesweite Umfrage, die vom 3. bis 6. Juni unter 1.200 Erwachsenen durchgeführt wurde ergab, dass 82% der Befragten der folgenden Aussage zustimmten: „Die Wahl der Methode der Familienplanung ist eine persönliche Entscheidung von den jeweiligen Paaren und niemand sollte in diese eingreifen.“

Dies ist 21 Prozentpunkte höher, als im Vergleich zu November 1990, als nur 61% dieser genannten Aussage zustimmten, berichtete der SWS Medienpartner BusinessWorld, der die Ergebnisse der Umfrage am Dienstag veröffentlichten. In der Zwischenzeit seien nur 9% der Befragten unentschlossen und 8% dagegen, viel niedriger im Vergleich zu 26% und 13% der Umfrage von 1990.

Die Umfrage zeigte auch, dass 73% der Befragten von der Regierung Informationen für Paare möchten, über „alle legalen Methoden“ der Familienplanung. Dies ist 18 Prozentpunkte höher im Vergleich zur Umfrage vom November 1990. 68 Prozent, auf der anderen Seite glaubten, dass die Regierung alle Mittel der Familienplanung finanzieren sollte, unabhängig ob natürliche oder künstliche Methode.“

Etwas mehr als die Hälfte der Befragten findet es nicht richtig, dass die Verwendung von Kondomen (51%), Pillen (52%) und Spirale (51%) auch als Abtreibung angesehen wird. Unterdessen sagten 46% der Interviewten, dass die Einbindung der Familienplanung in den Schulunterricht, die Jugendlichen deshalb nicht zur Untreue verleiten würde.

Die umstrittene ‚Reproductive Health Bill‘, die im Kongress noch anhängig ist, fördert die natürlichen und künstlichen Methoden der Familienplanung und beinhaltet Sexualerziehung in den Schulen, unter anderem.

Mehrere Gruppen und Prominente haben ihre Unterstützung für das Gesetz gegen den starken Widerstand der katholischen Kirche geäußert. Die Philippinen sind ein überwiegend konservativ katholisches Land.

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/lifestyle/08/09/11/family-planning-personal-choice-survey