Razzia in ‚Cybersex Höhle‘

ACHTUNG: dieses ist ein von zwei Artikeln zum selben Sachverhalt! Außer der als ‚Anmerkung‘ gekennzeichneten Ergänzung sind beide Artikel unverändert und soweit als möglich wertungsfrei. Wir möchten dem Leser seine Meinungsbildung selbst überlassen.
2. ARTIKEL: 600 Computer wegen Dildoverkauf beschlagnahmt?

6. August 2011 – Behörden führten am Donnerstag in Davao City eine Razzia in einer ‚Cybersex Höhle‘ durch, die verschiedene Sex Videos und Sex-Spielzeug per Internet angeboten haben und verhafteten die Betreiber.

Der Leiter der ‚Criminal Investigation and Detection Group‘ der PNP, Samuel D. Pagdilao sagte, die Razzia wurde bei den ‚Cyber ​​City Teleservices‘ im ‚Lioc Kul Fraternity Building‘ in der Lapu-Lapu Street durchgeführt.

Die Razzia führte auch zu der Verhaftung der angeblichen Inhaberin der ‚Sex-Höhle‘ Mary Jane Bacani und der Betreiberin Ivory Abregana.

Pagdilao sagte, das Razzia-Team entdeckte auch einen Computer, der auf der Webseite eines Versandes ‚drleonards.com‘ eingeloggt war, welcher Sex-Spielzeug, Sex Enhancer und pornografische DVD’s online verkaufe. (Anmerkung: das Produktportfolio des Versenders ist sehr weitläufig, von Orthopädieprodukten, Möbeln, Drogerieartikeln etc., vergleichbar einem Otto-Versand, ansässig in den USA).

Die Beamten beschlagnahmten 195 Desktop-Computer und rund 30 Server.

Die Razzia basierte auf drei Durchsuchungsbefehlen ausgestellt von Richter Isaac G. Robillo, und war Teil des Projekts „Angel Net“ das die PNP-CIDG startete, um Minderjährige vor Internet-Sucht und ‚Internet-Räubern‘ zu schützen.

2. ARTIKEL: 600 Computer wegen Dildoverkauf beschlagnahmt?

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/10819-cybersex-den-raided