Philippinen erwarten Anklage wegen 8 toter Geiseln

11. Aug. 2011 – Am Donnerstag hieß es aus dem Malacañang, dass man bereit sei, sich jeder Klage der Familien der 8 Opfer vom 23. August 2010 des Geiseldramas in Manila, zu stellen.

Auf die Frage nach dem angeblichen Plan der Angehörigen der Opfer, die eine Klage gegen die philippinische Regierung einreichen wollten, sagte die stellvertretende Präsidentensprecherin Abigail Valte: „Falls die Familien entscheiden, eine Anklage zu erheben, dann werden wir bereit sein, uns zu verteidigen.“

Acht Hong Kong Touristen waren am 23. August 2010 während einer Geiselnahme im Rizal Park in Manila getötet worden. Bei dem Vorfall entführte ein ehemaliger Polizist einen Touristenbus und nahm die Insassen als Geisel, in einem verzweifelten Versuch, nach dem Verlust seines Arbeitsplatzes wegen Korruptionsvorwürfen, wieder eingestellt zu werden.

Der anschließende Polizeieinsatz führte zum Tod der 8 Opfer und des Geiselnehmers. Der Vorfall löste eine Regierungs-Untersuchung aus und kühlte die Beziehungen zwischen den Philippinen und Hong Kong ab. Präsident Benigno Aquino kam unter harsche Kritik, nachdem er nur zu geringfügigen Strafen gegen Behörden aufforderte, woraufhin er beschuldigt wurde, seine Freunde und politischen Verbündete zu schützen.

Ein Pressebericht lautete, die Angehörigen der getöteten Opfer würden am 23. August nach Manila reisen, um mit Offiziellen über eine Entschädigung und härtere Strafen für die bei der Rettungsaktion Beteiligten zu sprechen. Die Angehörigen der Opfer haben auch die Regierung Hong Kongs aufgefordert, eine Klage gegen die Philippinen zu fördern.

Tse Chi-Kin, der Bruder des Tourführers sagte, die Gruppe sei auf Prozesskostenhilfe angewiesen, da „ich keine Maßnahme von der Regierung sehen kann“. James To, ein Abgeordneter in Hong Kong, forderte inzwischen von den Klägern „nicht sie sollten ein Gerichtsverfahren einleiten, sondern die Regierung sollte dies tun.“

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/08/11/11/ph-faces-lawsuit-over-manila-hostage-deaths