Nur 40 OFWs wollen aus Syrien zurück

18. August 2011 – In der Mitte des Chaos in Syrien, haben lediglich 40 Filipinos in Syrien Interesse im Hinblick auf die Rückführung, zum Ausdruck gebracht.

Allerdings haben die Interessenten hierfür verschiedene Gründe genannt. Nach dem Sprecher des Außenministeriums, Raul Hernandez, wollen viele der 40 OFWs die sich gemeldet haben, repatriiert werden, wegen Problemen an ihrem Arbeitsplatz.

„Es gibt rund 40 Filipinos in der Botschaft, die aus verschiedenen Gründen gerne zurückkehren möchten. Einige von ihnen nannten Fragen und Probleme an ihrer Arbeitsstelle, andere waren mit der Gewalt vor Ort verknüpft.“ sagte er in einem Interview am frühen Donnerstag.

Er fügte hinzu, die schnelle Reaktion des Landes zeige jetzt in Syrien seine Wirkung und die Beamten der Botschaft müssten nun die Filipinos dort überzeugen, die Rückführung jetzt zu nutzen.

Er sagte, es ist eine große Chance, da die Wege ins Ausland zu kommen, zunehmend blockiert würden, je weiter die Gewalt in Syrien voranschreitet.

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://ofwnow.com/local-news/ofws-in-syria-want-repatriation/11961