Leichen von 9 vermissten Fischern gefunden

1. August 2011 – Die Küstenwache in Bicol hat die Leichen von neun Fischern an der Westküste von Masbate am Wochenende geborgen. Wie es aber am Montag hieß, würden die Hoffnungen schwinden, dass die anderen 10 Fischer noch am Leben seien.

Kapitän Tranquilino Paiton, Kommandant der Küstenwache in Bicol, sagte in einem Telefon-Interview am Montag: „Wir werden die Suche fortsetzen, bis wir die Vermissten gefunden haben.“

Die Vermissten waren unter den 32 Besatzungsmitgliedern des Fischerbootes ‚Hope Christy‘, das in der ‚Sibuyan Sea‘ in der Nähe der Masbate Gewässer am 27. Juli kenterte, die durch starke Winde des Tropensturms Juaning verursacht wurden.

Dreizehn der 32 wurden am 27. Juli gerettet und waren dann nach Roxas City in Capiz zurückgekehrt. Seitdem haben Hubschrauber und zwei Schiffe der Küstenwache die Gewässer zwischen Sibuyan und Masbate nach den Vermissten abgesucht.

AquaticSport.de - Wassersport

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/34431/bodies-of-9-missing-fishers-found-off-masbate-hopes-dim-for-10-others