Iggys Buchhalterin aus humanitären Gründen frei

26. August 2011 – Das Blue Ribbon Committee des Senats, ließ die Buchhalterin von Negros Occidental Rep. Ignacio ‚Iggy‘ Arroyo, aus humanitären Gründen frei.

Dies war nach dem Senator Francis ‚Chiz‘ Escudero den Ausschuss bat, Rowena del Rosario frei zulassen, die seit Montag auf Anordnung des Senats festgehalten wurde. „Sie hat Kinder zu versorgen und ich bitte hiermit den Ausschuss, dass ihre Haft aufgehoben wird und sie zu ihrer Familie zurück kann.“ sagte Escudero. Senator Panfilo Lacson unterstützte den Antrag Escuderos.

„Sie sind frei, unter der Bedingung, sich für weiteren Befragungen bereit zu halten.“ sagte Ausschussvorsitzender Senator TG Guingona. „Danke, Euer Ehren.“ sagte Del Rosario dem Ausschuss. Die Buchhalterin war sehr emotional, als sie die Medien beim Verlassen des Senats konfrontierten.

In dem dazu gehörenden Hauptfall, sagte der ‚PNP-Criminal Investigation and Detection Group‘ Leiter, Direktor Samuel Pagdilao Jr., dass nächste Woche im Büro des Ombudsmanns gegen den Lieferanten der Hubschrauber, die als brandneu der Polizei verkauft wurden, eine Anzeige eingereicht werde. Pagdilao sagte, ‚Lionair Inc.‘ Präsident Archibald Po und ‚Manila Aerospace Products Trading Inc.‘ Präsident Hilario de Vera, würden in den Fall mit aufgenommen werden.

Po und De Vera waren es, die den früheren First Gentleman Jose Miguel Arroyo als angeblichen Eigentümer der gebrauchten Hubschrauber belasteten. Arroyo bestritt den Vorwurf. Während der Anhörung, beschuldigten Beamten der Polizei den Lieferanten der Hubschrauber, ihnen zwei gebrauchte Helikopter als neue 2009 verkauft zu haben.

Der zuständige PNP-Ausschussvorsitzende Direktor George Piano und der Ausschussvorsitzende der Verhandlungen Director Luizo Ticman, beschuldigten die ‚Manila Aerospace Trading Corporation‘ (MAPTRA) für die Kontroverse. Die Hubschrauber wurden an MAPTRA durch Lionair geliefert, die angeblich im Auftrag von First Gentleman Jose Miguel ‚Mike‘ Arroyo handelte.

Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/top-stories/12038-iggy-bookkeeper-freed