Arroyo erhielt 98 Mio. Pesos Vorauszahlung – wofür?

17. August 2011 – Die ehemalige Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo hat einen Vorschuss in Höhe von 98,6 Millionen Pesos aus dem ‚Presidential Social Fund‘ (PSF) einen Monat vor ihrem Regierungsende im vergangenen Jahr erhalten.

Der Leiterin der Prüfungskommission (COA) zufolge, Grace Pulido Tan, die am Dienstag vor dem Abgeordneten Ausschuss gehört wurde, entstammte dieser dem vorgeschlagenen COA Budget für das Jahr 2012.

Tan sagte die Vorauszahlung der 98,6 Millionen Pesos, die am 28. Mai 2010 erfolgte, wurde während einer laufenden Prüfung des PSF entdeckt. Der Fonds hätte zu diesem Zeitpunkt noch unangetastet ihrem Nachfolger, dem jetzigen Präsidenten Benigno Aquino, zur Verfügung stehen sollen.

Tan sagte, die 98,6 Millionen Pesos waren Teil einer 345 Millionen Pesos Überweisung der ‚Philippine Amusement and Gaming Corp.‘ (PAGCOR) an die PSF.

Sie bestätigte eine frühere Behauptung von ‚Bayan Muna‘ Partei-Listen Rep. Neri Colmenares, dass Gutscheine für die Auszahlung der 345 Millionen auf zwei Wahlbezirke, die eng mit Arroyo verbunden sind, ausgestellt wurden, aber später storniert wurden.

„Wir haben die gleichen Zahlen. Wir haben den Betrag, der an die PSF überwiesen und dort auch bei der PSF ankam. Ein Teil davon waren die 98,6 Mio. Pesos, die als Vorschuss vom Juni 2010 im Mai voraus entnommen wurden. Es war ein Vorschuss und er wurde hieraus entnommen. Es blieb eben nicht unberührt.“ sagte Tan.

In einer früheren Anhörung des Repräsentantenhauses, sagte Colmenares, die 345 Millionen Pesos seien für zwei „glückliche“ (Anspielung auf die Herkunft des Geldes – Glücksspiel) Wahlbezirke vorgesehen gewesen, dem zweiten District von Pampanga, der von Mikey Arroyo repräsentiert wird und dem zweiten District von Camarines Sur, repräsentiert von Dato Arroyo. Beide Abgeordneten sind Söhne der damaligen Präsidentin.

Tan sagte, die COA folgte den Spuren der 345 Millionen Pesos. Sie sagte, die Ausgabe des Geldes konnte nur aus dem Malacañang heraus geschehen, da PAGCOR die Überweisung dorthin tätigte. „Das gibt es noch Dinge, die wir derzeit prüfen. Es geschah im Jahr 2010 und wir sind damit etwas spät dran.“ sagte sie.

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/42943/gloria-macapagal-arroyo-got-p98m-advance-before-bowing-out%E2%80%93coa