Arroyo: 2. Wirbelsäulen-OP misslungen

10. Aug. 2011 – Der ehemalige First Gentleman Mike Arroyo sagte am Mittwoch, dass die zweite Operation bei der ehemaligen Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo heute nicht gut verlief.

In einem Interview sagte Mike Arroyo: „Es war nicht erfolgreich. Als sie es öffneten, sahen die Ärzte dass eine Infektion vorlag. Somit muss sie für 3 Wochen ruhen und erst dann wird sie wieder operiert werden können.“

Arroyo ließ am vergangenen 29. Juli einen chirurgischen Eingriff an der Halswirbelsäule durchführen, wobei Titan-Implantate und Knochenersatzmaterialien verwendet wurden, um ihre Wirbelsäule wieder aufzubauen.

Nachdem ein Implantat jedoch verschoben war, sollte heute früh eine Korrektur-Operation an ihrer Wirbelsäule erfolgen.

Dr. Julia Gopez-Cervantes sagte, Arroyo war unter extremen Schmerzen und zeigte erste Anzeichen von neurologischen Defiziten oder Lähmungen vor der Operation.

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/08/10/11/gmas-2nd-spine-operation-unsuccessful