2 Tote bei Bombenattentat auf Gov. Mangudadatu

15. Aug. 2011 – Eine Bombenexplosion tötete mindestens 2 Personen und weitere wurden verletzt, die Teil eines Konvois von Maguindanaos Governor Esmael Mangudadatu waren, die in Tacurong City auf dem Marbel Highway in der Provinz Sultan Kudarat um etwa 15:30 Uhr heute fuhren, sagte die Polizei.

Mangudadatu blieb unverletzt, aber er glaubt, dass er das Ziel des Angriffs war. In einem Interview mit ANC sagte Mangudadatu, die Explosion geschah in der Nähe seines Wagens. „Ich trug eine kugelsichere Weste.“

Ein am Straßenrand geparkter weißer Kia, explodierte Berichten zufolge. Dabei sei ein schwarzer Toyota Fortuner beschädigt worden, der ‚Datu Russman Sinsuat‘ gehört. Sinsuat wurde verletzt, auch sein Sohn und ein ‚Bebot Lauban Mabang‘.

Sie wurden in das ‚Sultan Kudarat District Hospital‘ zur Behandlung gebracht. Vertreter der Medien waren ebenfalls Teil des Konvois. Mangudadatu sagte, sie seien auf dem Weg zu einem Resort in Tacurong gewesen, wo sie seinen 43. Geburtstag feiern wollten.

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/08/15/11/1-killed-mangudadatu-convoy-blast