UP und Ateneo in der Top 50 Liste der Universitäten

6. Juli 2011 – Die ‚University of the Philippines‘ (UP) und die ‚Ateneo de Manila University‘ (ADMU) gehören zu den Top-50 der in Englisch unterrichtenden Universitäten der Welt, so das ‚Bildungs- und Karriere-Netzwerk QS‘.

Die staatliche UP in Diliman (Quezon City) ist des Landes Top Englisch unterrichtende Universität in diesem Jahr auf der Weltrangliste Platz 34, direkt vor der privaten Universität ADMU auf Rang 35.

Die ‚De La Salle University‘ (DLSU) wurde in den Rängen zwischen 50 und 100 platziert, während die ‚University of Santo Tomas‘ (UST) sich in den Rängen 101-150 befand. QS gab keine spezifischen Platzierungen für Hochschulen, die es nicht in die Top 50 schafften.

Schulen aus den Vereinigten Staaten dominierten die Top 10 Liste der in Englisch unterrichtenden Universitäten:
Harvard University (1.),
University of California, Berkeley (4.),
Yale University (5.),
Columbia University (6.),
Stanford University (8.),
Universität of California, Los Angeles (9.) und
University of Chicago (10.).

Die ‚University of Oxford‘ und die ‚University of Cambridge‘, die sich beide in Großbritannien befinden, landeten auf Platz 2 und 3. Die ‚University of Toronto‘ in Kanada, landete auf Platz 7.

QS veröffentlichte eine Liste der 200 besten Universitäten in Asien im letzten Mai und 4 philippinische Universitäten schafften es in diese Liste. UP Rang 62, gefolgt von ADMU (65), UST (104) und DLSU (107).

Der Repräsentatnat der Kabataan Partei-Liste, Raymond Palatino beklagte zuvor, dass mit Ausnahme der UP, alle staatlichen Hochschulen und Universitäten des Landes, noch immer von der Regierung vernachlässigt würden.

Er merkte an, dass die Philippinen von privaten Schulen dominiert würden. Es gibt nur 112 staatliche Hochschulen in dem Land mit einer Bevölkerung von 90 Millionen, fügte er an.

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/lifestyle/07/06/11/ateneo-worlds-top-50-english-teaching-universities