NBI beschlagnahmt illegale Software und Computer

13. Juli 2011 – Das ‚National Bureau of Investigation‘ (NBI) beschlagnahmte bei Razzien in der letzten Woche, raubkopierte Software im Wert von mehr als 50 Millionen Pesos in Manila und anderen Städten.

Am 7. Juli führten NBI Ermittler Razzien durch auf ‚Freyssinet Filipinas Corp.‘ im España Tower in der España Avenue in Sampaloc (Manila), ‚Mana Architecture and Interior Design Co.‘ in der Annapolis Street in Greenhills (San Juan City), ‚Sigma Bear Inc.‘ und ‚Creative DesignLabs Inc.‘ in Quezon City, wo Sie Computer beschlagnahmten, die raubkopierte Software enthielten im Wert von rund 50 Millionen Pesos.

Laut einem Bericht des Leiters der NBI ‚Abteilung für geistiges Eigentum‘, Randy Vallejo, führte die Behörde die Razzien auf Beschwerden von der in den USA ansässigen Software-Herstellerfirma Autodesk Inc. durch. Insgesamt 119 Computer, auf denen nicht autorisierte Reproduktionen von Autodesk Software installiert worden waren, wurden dabei beschlagnahmt. Die Durchsuchungsbefehle für die Razzia wurden von dem ‚Manila Regional Trial Court‘ Richter Amor Reyes ausgestellt.

Zuvor hatte die Manila City Stadtverwaltung eine ‚Zero-Piracy-Campaign‘ (keine Piraterie) in der Region gestartet, durch das Verkaufsverbot von Raubkopien von CDs und DVDs in Quiapo. Dies geschah nachdem in einem Bericht, ein in Washington ansässiges Büro der ‚US Trade Representative‘ (USTR), die Region als einen der 21 am meist „berüchtigsten Märkte“ für Fälschungen und Raubkopien nannte.

In einem Bericht auf der Website der US Botschaft in Manila, veröffentlichte die USTR, Quiapo sei „ein Beispiel für mehrere Standorte und Umgebungen in den Philippinen, die besonders in Metro Manila, bekannt für gefälschte und nachgeahmte Waren wie Kleidung, Schuhe, Uhren und Handtaschen seien.“ Am Dienstag wurden Manilas Bürgermeister Alfredo Lim und der ‚Optical Media Board‘ Vorsitzende Ronnie Ricketts für die strikte Umsetzung der Anti-Piraterie-Kampagne ausgezeichnet.

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/23483/nbi-agents-raid-3-firms-seize-p50-m-worth-of-illegal-software