Erdbeben der Stärke 5,9 erschüttert Zambales

26. Juli 2011 – Ein Erbeben der Stärke 5,9 ereignete sich in Zambales um 1:15 Uhr am Dienstag früh.

Phivolcs bestätigte das Zentrum des Bebens 21 km südwestlich der Stadt Iba.

Eine Reihe von Nachbeben folgten um 2:12 Uhr mit der Stärke 3,9, um 3:10 Uhr mit 4,0 und um 3:34 mit 2,8, die alle ihr Zentrum in Iba hatten.

Die Nachbeben waren in den umliegenden Städten in Pampanga, Nueva Ecija und den Städten Manila, Makati, Quezon in Metro Manila und Bacoor in Cavite zu empfinden.

Es gab keine Berichte über Schäden oder Opfer in den betroffenen Gebieten.

AquaticSport.de - Wassersport

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/30031/5-9-magnitute-quake-shakes-zambales-metro-manila