DILG: Sara schuldig – aber keine Strafe

19. Juli 2011 – Das Innenministerium (DILG) befand die Bürgermeisterin von Davao City Sara Duterte für schuldig wegen Fehlverhaltens durch Schlagen eines Gerichts Sheriffs bei einem Abriss einer illegalen Siedlung am letzten 1. Juli, will sie aber nicht bestrafen.

Innenminister Jesse Robredo sagte, das DILG belasse Dutertes Fall dem Büro des Ombudsmanns, der die Untersuchung gegen die Bürgermeisterin wegen Körperverletzung des Sheriffs Abe Andres führt. Das DILG sagte, Duterte war verständlicherweise versucht, weitere Gewalt zwischen dem Abrissteam und den illegalen Siedlern zu verhindern. „Aber Schlagen des Gerichts Sheriffs war weder eine annehmbare noch die einzige Option, die bestand.“ sagte der DILG Bericht.

Er sagte, Duterte hätte den gleichen Zweck durch andere Mittel erreicht, wie den Polizisten einen direkten Befehl zu geben, den Abriss zu stoppen oder mit dem Landbesitzer zu verhandeln für einen temporären Stopp des Abrisses. „Da Bürgermeisterin Duterte aber keine dieser Optionen wagte, wird dies wahrscheinlich Ursache sein, sie wegen Fehlverhaltens anzuklagen.“ sagte das DILG. Es sagte, lokale Beamte sollten zuerst Vorbilder sein.

Robredo sagte, der Bericht wurde gestern an den Malacañang versandt. Er sagte, es gebe keine Notwendigkeit für das DILG ein Verfahren gegen Duterte einzuleiten, da gegen die Bürgermeisterin bereits ein Verfahren durch die Sheriffsvereinigung der Philippinen wegen schwerer Verfehlung und direktem Angriff eingereicht wurde. Das DILG, sagte Robredo, würde auch ein Exemplar des Berichts an den Ombudsmann einreichen.

Das DILG beschuldigte auch das Gericht in Davao City, das den Abrissauftrag erteilte, da es den Siedlern keine 30-tägige Kündigungsfrist ausstellte. „Wäre eine 30-tägige Kündigungsfrist angewendet worden, wären die Spannungen zwischen den armen städtischen Bewohnern und dem Abriss-Team erst gar nicht ausgebrochen.“ sagte das DILG. Robredo sagte, das DILG werde auch kein administratives Verfahren gegen Duterte einreichen.

Das DILG empfahl jedoch, weitere Untersuchungen gegen den Polizei Offizier Dennis Roderick Cabudti zu führen, einer von Dutertes Sicherheits Helfern, obwohl dieser nur den Befehl der Bürgermeisterin Duterte ausführte und ihr den Sheriff Andres überbrachte.

AquaticSport.de - Wassersport

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/26097/sara-guilty-of-misconduct-dilg