Bacolod: Kampagne gegen das Sexgewerbe

15. Juli 2011 – Die Polizei hat am Mittwoch 13 Prostituierte wegen Landstreicherei im Bacolod City Public Plaza und den Luzuriaga-Locsin Straßen festgenommen, sagte Chief Insp. Ulysses Ortiz.

Ortiz, der die Police Station 1 leitet sagte, dass neun der 13 festgenommenen, positiv auf Geschlechtskrankheiten (STD) getestet wurden.

Weiter sagte er, die 13 Verhaftungen seien zwischen 22 und 2 Uhr in Bacolods Public Plaza und der Innenstadt durchgeführt und dem Bacolod City Gesundheitsamt für Prüfung überstellt worden.

Zuvor wurden 18 Prostituierte auch durch Ermittler der Station 1 in der gleichen Gegend verhaftet. Dreizehn von ihnen wurden positiv auf sexuell übertragbare Krankheiten getestet.

Er sagte, die Station 1 werde die Kampagne gegen das kommerzielle Sexgewerbe fortsetzen.

Ortiz wurde vom Leiter des ‚Bacolod City Police Office‘, Superintendent Ricardo De la Paz angewiesen, ihre Kampagne gegen das kommerzielle Sexgewerbe in seinem Verantwortungsbereich zu intensivieren.

Quelle: http://www.sunstar.com.ph/bacolod/local-news/2011/07/15/13-sex-workers-arrested-9-tested-positive-std-167018