Azkals: Weiss will junge Talente in den Philippinen fördern

9. Juli 2011 – Der Trainer der Philippinischen Fußball-Nationalmannschaft will die Jugendarbeit verstärken.

Michael Weiss, reisender Trainer der philippinischen Nationalmannschaft, die auch als ‚Azkals‘ bekannt sind, sprach in einem exklusiven Interview mit ‚Gulf News‘ davon, dass seine Aufgabe mit den Azkals zweigleisig verlaufe.

„Meine erste Priorität ist, abgesehen von den Spielen der ersten Mannschaft, die Nachwuchsförderung zu verbessern und junge Talente durch das eigene System hervor zu bringen.“

Aus der Vorbereitung auf das Kuwait Spiel, ergänzte Weiss: „Dies ist der nächste Schritt. Seit Dezember letzten Jahres sind wir nach und nach ein wenig gewachsen. Wir hatten den Erfolg beim Suzuki Cup und Schritt-für-Schritt erreichten wir die Runde der letzten Acht im Challenge Cup. Nun haben wir die zweite Runde der WM-Qualifikation zum ersten Mal erreicht und so ist es ein klares Indiz dafür, dass sich die Dinge hier gut entwickeln.“

Quelle: http://gulfnews.com/sport/football/weiss-wants-to-tap-young-talent-in-the-philippines-1.835530