2 Tote als Bus vom Skyway stürzt

26. Juli, 2011 – Ein Linienbus stürzte rund 12 Meter von einem Skyway (Überführung) in Parañaque am Dienstag, bei dem zwei Menschen getötet wurden, teilte die Polizei mit.

Joven Hustol (31) Fahrer des ‚Dimple-Star-Transport‘ Busses mit Kennzeichen TYU-606 und Mitarbeiter Nummer 7511, sowie der Passagier Anthony Abarra (21) starben, als sie wegen Verletzungen behandelt wurden, sagte der Wachmann der Notaufnahme, Clerito Legaspi, des Paranaque Medical Centers.

Superintendent Edwin Butacan, Sprecher der Highway Patrol sagte, acht Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden – der Fahrer, der Busbegleiter und sechs Passagiere.

Der Bus war unterwegs nach Norden als um 11:10 Uhr der Bus von dem Skyway stürzte und vor dem UPS 4 Marcelo Green West Service Road aufschlug, sagte Butacan.

Unter Berufung auf Berichte von Offiziellen verlautete, dass der Dimple-Star-Bus dabei gesehen worden sei, als er sich ein Rennen mit einem anderen Bus lieferte, bevor er die Kontrolle verlor und von der Rampe stürzte. Die Behörden waren nicht in der Lage, den anderen Bus zu identifizieren, sondern prüfen derzeit, ob CCTV-Kameras in dem Bereich den Unfall aufzeichneten.

AquaticSport.de - Wassersport

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/30443/driver-in-skyway-accident-dies%E2%80%94police