Terrorbedrohung: Manila unter erhöhter Wachsamkeit

17. Juni 2011 – Metro Manila steht unter erhöhter Wachsamkeit, als vorbeugende Maßnahme gegen mögliche Terrorangriffe, während die Strafverfolgungsbehörden Geheimdienstberichte über solche Bedrohungen überprüften, sagte ein Regierungssprecher am Freitag.

„Die aktuell erhöhte Wachsamkeit in Metro Manila, ist lediglich eine vorbeugende Maßnahme. Sie wurde eingerichtet, um die Situation zu überwachen und so potentielle Gefahr für die Menschen abhalten zu können.“ sagte Edwin Lacierda in einer Erklärung.

Er bestätigte Geheimdienstberichte, die auf mögliche terroristische Aktivitäten während des Independence Day hinwiesen und obwohl der Tag ohne einen solchen Vorfall verging, würden die Behörden als Vorsichtsmaßnahme, ständig Geheimdienstberichte überprüfen.

„Der Geheimdienstbericht wegen möglicher Terror-Aktivität am 12. Juni war ungenau und unbestätigt, aber er ist nur einer von vielen solcher Berichte, welche die Regierung regelmäßig erhält.“ sagte er. „Sei es wie es ist, unsere Geheimdienste und Strafverfolgungsbehörden haben Maßnahmen ergriffen, diese Berichte zu überprüfen. Lieber irren, aber auf der Seite der Vorsicht.“

Die stellvertretende Präsidenten-Sprecherin Abigail D. Valte sagte in einer separaten Presseinfo des Palastes, dass „als eine Angelegenheit von Klugheit, diese Berichte immer überprüft würden. Besser als leichtfertig zu sagen, es gibt keinen Grund sich Sorgen zu machen.“

In einem früheren Interview, hat der ‚National Security Adviser‘ Cesar P. Garcia Jr., Berichte über mögliche terroristische Aktivitäten eingeräumt, aber darauf hingewiesen, dass „es gerade jetzt keine glaubwürdigen Berichte zu einem Terroranschlag gäbe.“

Mr. Garcia sagte auch, 45 Mitglieder der Abu Sayyaf, die in Verbindung zur al-Qaida gebracht werden, seien festgenommen oder neutralisiert worden im Zeitraum von Januar bis April, dem stünden 40 verhaftete Banditen für das gesamte Jahr 2010 entgegen.

dkb.de

Quelle: http://www.bworldonline.com/content.php?section=Nation&id=33310&title=Metro%20Manila%20on%20heightened%20alert