SC: Freispruch für Webb ist unwiderruflich!

28. Juni 2011 – Das Oberste Gericht (SC – Supreme Court) bekräftigte am Dienstag, dass seine Entscheidung Hubert Jeffrey Webb und seine Mitangeklagten in dem Vizconde Massaker freizusprechen endgültig sei, trotz der Präsentation neuer Beweise und Zeugenaussagen, die angeblich Webbs Alibi zerstörten, dass er zum Zeitpunkt der Morde in den USA gewesen sei.

Der SC, wies durch ihren Sprecher Atty. Jose Midas Marquez darauf hin, dass neue Beweise und Zeugenaussagen, die im Justizministerium die Wiederaufnahme des Vizconde Massaker Falles hervorriefen, nicht vor dem Gericht erhoben oder dem Gericht vorgelegt wurden und auch nicht berücksichtigt wurden, als das hohe Gericht seinen rechtskräftigen Freispruch für Hubert Webb und andere im Dezember letzten Jahres erteilte.

Marquez sagte, soweit es das Gericht betrifft, sei der Fall gegen die Gruppe von Webb mit Endgültigkeit entschieden.

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/06/28/11/sc-ruling-hubert-webb-et-al-final