Malacañang spricht der Familie Ramos das Beileid aus

27. Juni 2011 – Der Präsidentenpalast Malacañang äußerte am Montag sein Beileid über den Tod der Tochter des ehemaligen Präsidenten Fidel V. Ramos, Josephine Ramos, die am heutigen Montag an Lungenkrebs verstarb.

„Präsident Benigno S. Aquino III spricht dem ehemaligen Präsident und Mrs. Fidel V. Ramos seine tiefste Anteilnahme aus, zum viel zu frühen Tod ihrer Tochter, Frau Josephine Martinez Ramos, die dem Krebs erlag.“ teilte der Präsidenten Sprecher, Edwin Lacierda, am Montag mit.

„Der Verlust jedes geliebten Menschen ist schwer, aber der Tod eines Kindes ist besonders schmerzhaft für die Eltern.“ sagte er. „Der Präsident versichert dem ehemaligen Präsidenten und Mrs. Ramos, dass er ihre ganze Familie in seine Gedanken und Gebete einschließt, in dieser Zeit des tiefen Verlusts.“

Jo Ramos erlag am frühen Montagmorgen an Lungenkrebs, im ‚Medical City‘ Krankenhaus in Pasig.

dkb.de

Quelle: http://www.mb.com.ph/articles/324422/malaca-ang-extends-their-condolences-ramos-family