Frau aus Cebu erpresst Amerikaner mit Sex-Video

9. Juni 2011 – Eine Frau in Cebu City wurde wegen einer angeblichen 2 Mio. Pesos Forderung verhaftet, die sie von ihrem amerikanischen Ex-Freund wollte, damit sie ihre intimen Fotos und Videos nicht im Internet veröffentlicht.

Ancy Dieto und eine weibliche Begleiterin wurden von Ermittlern des ‚National Bureau of Investigation in Central Visayas‘ (NBI-7) in der Lobby des Marriott Hotel um 15:30 Uhr festgenommen.

Die Frauen, beide wohnhaft im Barangay Inayawan, Cebu City, werden wegen räuberischer Erpressung durch die Staatsanwaltschaft von Cebu City angeklagt, sagte heute der Teamleiter, NBI-7-Ermittler Rey Villordon.

Die Falle wurde durch die NBI-7 gestellt, nachdem der Amerikaner die Hilfe der Polizei ersuchte. Der Amerikaner bat, aus Gründen der Sicherheit darum, nicht benannt zu werden. Dieto bestritt in einem Interview den Vorwurf, dass sie Geld von dem Amerikaner gefordert habe.

DKB-Partnerprogramm

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/13401/woman-nabbed-for-p2m-internet-threat