FC Ingolstadt demütigt Azkals mit 4:0

23. Juni 2011 – Die philippinischen Azkals bekamen ein böses Erwachen am Mittwoch, als sie gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt in Deutschland spielten. Der FC Ingolstadt demütigte die Azkals mit einer 4:0 Niederlage.

Der deutsche Club, der die Saison auf dem 14. Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga beendete, lag bereits zur Halbzeit deutlich mit 3:0 in Führung und erlaubte den Azkals zu keinem Zeitpunkt auch nur den Hauch einer Chance.

Die philippinische Fußballnationalmannschaft wird ein letztes Spiel in Deutschland diesmal gegen den Drittligisten Darmstadt 98 am Freitag spielen. Danach fliegen sie am Sonntag nach Colombo in Sri Lanka, für ihr Hinspiel des FIFA World Cup Qualifikationsspiel am 29. Juni.

dkb.de

Quelle u.a.: http://www.abs-cbnnews.com/sports/06/23/11/azkals-lose-division-2-squad-germany