Familie in Cebu hingerichtet

10. Juni 2011 – Die ‚Lapu-Lapu City Police‘ benannte am Freitag den Schützen, der drei Mitglieder einer Familie am Donnerstag hinrichtete. Der Ermittler der Mordkommission, Polizeibeamter Carlos Barluado, gab in einem Telefon-Interview den Namen des Schützen als Ricky Cadavero alias „Uncle“, bekannt.

Cadavero erschoss im Stile eines Hinrichtungskommandos, Fernando Canillo (58), seine Partnerin Emma Beranges (36) und ihren Sohn Fernando II (3) in ihrem Haus in Barangay Babag II, Lapu-Lapu City kurz vor 7 Uhr am Donnerstag früh. Barluado bestätigte, dass Cadavero und seine beiden Begleiter, Mitglieder der Verbrecherorganisation ‚Kuratong Baleleng‘ seien.

Canillo war ein Mitglied der ‚Kuratong Baleleng‘, die gewalttätige Raubüberfälle in Cebu und in anderen Teilen des Landes durchführte. Er verließ die Organisation wegen einer anderen Verbrecherbande. Berichten zufolge könnte Canillo, der aus Pampanga stammte, und die ‚Kuratong‘ eine Rechnung offen haben.

Canillo erlitt mehrere Schusswunden in seinem Körper. Eine Kugel durchschlug das rechte Auge des kleinen Jungen. Beranges wurde in den Kiefer geschossen. Ihr 17-jähriger Bruder, der am Tisch Brot zum Backen vorbereitete, wurde in den Hals getroffen. Er war bereits fast verstorben, als die Lapu-Lapu Polizei eintraf. Er wird in einem Krankenhaus streng bewacht.

Die Polizei fand mehr als 10 leere Patronenhülsen und zwei verformte Projektile aus einer Pistole mit Kaliber 45. Canillos beiden anderen Kinder, sechs und vier Jahre alt, entkamen dem Tod, indem sie in ihrem Schlafzimmer versteckt blieben. Die Schützen gingen nicht nach oben ins Schlafzimmer. Barluado sagte, die beiden Kinder seien jetzt sicher, aber aus Sicherheitsgründen gab er keine Informationen darüber, wo sie sich jetzt befänden.

Inzwischen bereitet die ‚Lapu-Lapu City Police‘ drei Anklagen wegen Mordes gegen die Verdächtigen vor, die noch alle auf freiem Fuß seien. Die Philippine National Police erstellte bereits früher eine ‚Task Force Kuratong Baleleng‘ um das Wiederaufleben der Raub- und Überfall-Bande zu durchleuchten. Die ‚Kuratong Baleleng Bande‘ war ein notorisches Verbrechersyndikat der 90er Jahre, die jedoch bis heute Gewalt verbreitete.

DKB-Partnerprogramm

Quelle: http://www.sunstar.com.ph/cebu/local-news/2011/06/10/gunman-cebu-city-killings-named-160407