Facebook ‚Freund‘ ermordet Call-Center Mitarbeiterin

20. Juni 2011 – Die Mandaluyong Polizei verfolgt die Spuren eines angeblichen ‚Freundes‘ einer Call-Center Mitarbeiterin, die in ihrem gemieteten Zimmer am vergangenen Samstag ermordet wurde. Maria Lusia Dominguez-Laquindanum (44) war gefesselt und mit 24 Messerstichen in ihrem ‚Boarding House‘ in Coronado Heights, Barangay Barangka Ibaba am vergangenen Samstag erstochen worden.

Vor ihrem Tod veröffentlichte sie auf ihrer Facebook-Pinnwand, dass sie sich mit ihrem Freund ‚Rafi‘ zum Abendessen in ihrem ‚Boarding House‘ träfe. Freunde sagten, das Opfer lernte Rafi auf der beliebten Facebook-Site kennen.

Laquindanums lebloser Körper wurde von Zimmernachbarn um etwa 23 Uhr am Samstag gefunden. Der Leiter der Polizei in Mandaluyong, Superintendent Armando Bolalin sagte, sie versuchten mehr Informationen über Rafi zu erhalten. Die Behörden versuchten auch über eine Anfrage an das Facebook-Management, das Facebook-Konto der Opfers zu öffnen.

Eman Paelmo und Sally Panlilio, zwei Nachbarn des Opfers glauben, dass Rafi der Täter des Mordes sei. Sie sagten, das Opfer versuchte ihnen Rafi vor ihrem Tod vorzustellen. Paelmo sagte, er könne Rafi leicht wieder erkennen, wenn er ihn sähe.

Die Mutter des Opfers, Norma Dominguez, forderte die Polizei auf den Mord zu lösen. Dominguez hinterlässt 3 Kinder. Sie war ein Mitarbeiterin der Personalabteilung des I-Tech Call Center.

Eine andere Quelle besagt, dass der „Freund“ um 19.30 Uhr am Samstag mit drei Begleitern auftauchte. Nach dem grausigen Vorfall, stellten die Ermittler fest, dass zwei Laptops, Bargeld und andere Wertgegenstände fehlten. Zeugen sagten auch, dass die Verdächtigen gesehen wurden, als sie um 23:30 Uhr mit einem Sack das Zimmer verließen. Das Zimmer war in Unordnung, als die Behörden eintrafen.

Die Polizei warnte die Öffentlichkeit, vorsichtig zu sein, wenn sie Leute treffen, die sie zuvor nur durch Social-Networking-Sites, wie Facebook kennen.

dkb.de

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/metro-manila/06/20/11/facebook-bf-hunted-call-center-workers-slay
und http://www.manilastandardtoday.com/insideMetro.htm?f=2011/june/20/metro2.isx&d=2011/june/20