Egay wird am 150. Geburtstag von Rizal die Paraden verregnen

19. Juni 2011 – Es wird ein nasser historischer Tag werden, zumindest für die Bewohner Luzons, die am Sonntag Dr. Jose Rizals 150. Geburtstag feiern.

Die Meteorologen riefen über 14 Luzon Provinzen Sturm Signal Nr. 1 aus, darunter Polillo Island, da das tropische Tiefdruckgebiet ‚Egay‘ mit einer Geschwindigkeit von 17 km/h Richtung Nordwesten zog, mit maximalen Winden von 55 km/h in seinem Zentrum. Der Sturm wird voraussichtlich in der Nähe von Tuguegarao City am Sonntag Abend sein.

Egay wurde zuletzt 170 Kilometer südöstlich von Casiguran (Aurora) lokalisiert, sagte PAGASA in seiner 5 Uhr Presseinformation am Sonntag früh. Weiter sagte PAGASA, dass der tropische Sturm wahrscheinlich den Südwest-Monsun verstärken wird, was sich auf die Westseite von Zentral Luzon, Süd Luzon sowie den Visayas auswirkt und Regen während den Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag des Nationalhelden Rizal bringe.

Der Sonntag ist auf den Philippinen auch Vatertag. PAGASA erwartet Egay am Dienstag Morgen, etwa 50 km nordwestlich von Aparri (Cagayan) und 280 km nordwestlich von Basco (Batanes) oder 120 km westlich vom Süden Taiwans.

Unter Sturm Signal Nr. 1 sind derzeit:

  • Polillo Island
  • Provinz Quezon
  • Aurora
  • Quirino
  • Nueva Vizcaya
  • Ifugao
  • Mt. Provinz
  • Isabela
  • Cagayan
  • Calayan Inselgruppe
  • Babuyan Inselgruppe
  • Kalinga
  • Abra
  • Apayao
  • Ilocos Norte

Diese Gebiete müssen mit Regen und böigen Winden rechnen sowie mit mittelschwerer bis schwerer See.

Die philippinische Küstenwache berichtete in ihrer 23 Uhr Presseinformation am Samstag, dass mindestens 492 Personen in den Häfen in Bicol, Süd Luzon sowie Zentral und Ost Visayas gestrandet seien. Weiter sagte sie, dass diese sich wie folgt verteilten: 250 in Pilar, 110 in Tabaco, 54 in Bulan, 35 in Sabang (Bicol) und 18 in Tacloban (Ost Visayas). Auch waren 25 Lastwagen, 4 Autos, 10 Busse, 8 Cargo-Ladungen, 12 Bancas, 9 Schiffe und 8 Motor Bancas Hilfe suchend, gestrandet.

dkb.de

Quelle: http://www.gmanews.tv/story/223857/nation/egay-to-rain-on-jose-rizals-150th-birthday-parades