Davao City: 15 Tote durch Sturzfluten

29. Juni 2011 – Heftige Regenfälle verursachten Dienstag Nacht Überschwemmungen in Teilen von Davao City, töteten dadurch 15 Menschen und wirkten sich auf mehr als 25.000 Einwohner aus. Einem Bericht zufolge seien 7 der 15 Todesopfer Kinder. Die meisten Opfer lebten in der Nähe des ‚Matina Pangi Rivers‘.

Davao Bürgermeisterin Sara Duterte sagte, die Sturzfluten überschwemmten nach einem schweren Wolkenbruch 4 Barangays, der den ‚Matina Pangi River‘ Dienstag Nacht zum Überlaufen brachte. „Dies ist nicht das erste Mal, dass der Fluss überschwemmt wird, aber es ist das erste Mal, dass in allen 4 Bereichen am Fluß das Wasser überlief. Es ist in einigen Teilen mehr als 10 Meter hoch gestiegen und in anderen bis zu 20 Metern.

Berichten zufolge kletterten einige Bewohner in Matina Crossing auf Bäume oder blieben auf den Dächern ihrer Häuser, um den tobenden Fluten zu entkommen. Die Bürgermeisterin hat den Schulunterricht in den betroffenen Barangays abgesagt. Die vier betroffenen Stadtteile sind Matina Crossing, Balusong, NHA und Matina Pangi.

Mitglieder der ‚911 Urban Search and Rescue Unit‘ benutzten 3 Schlauchboote, um die Bewohner aus ihren vom Wasser eingeschlossenen Häusern zu retten. Helfer des ‚Regional Public Safety Batallions‘, der ‚Philippine Air Force‘ und der Küstenwache unterstützten die Rettung.

Die lokale Regierung hat die ‚Central Park Turnhalle‘ in Bangkal und die GSIS Turnhalle in Matina als vorübergehende Evakuierungstände deklariert. Duterte sagte, sie werde am Mittwochmorgen den Stadtrat zu einer Sondersitzung einberufen, um den Notstand für die von den Sturzfluten heimgesuchten 4 Barangays auszurufen.

Das Wasser sei wieder weg. Dennoch hinterließen 3 Stunden schwerer Regen seine Spur. Der Staatssekretär des Wissenschafts- und Technologieministeriums, Graciano Yumul sagte, ein isoliertes Gewitter verursachte den schweren Platzregen. „Was passiert ist war, dass 8 mm (entspricht 8 Litern pro qm) Regen innerhalb von 2 Stunden Dauer fielen, das als schwer eingestuft wird. Es war ein isoliertes Gewitter eingeschlossen in der ‚Intertropical Covergence Zone'“ sagte er.

dkb.de

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/06/29/11/flash-floods-hit-davao-city-kill-14