ADB bietet Finanzhilfe zur Entwicklung sauberer Energien

23. Juni 2011 – In einem Versuch, die Entwicklung erneuerbarer Energiequellen anzuspornen, wird die Asian Development Bank (ADB) einen Risikokapitalfond und ein regionales Zentrum für saubere Energie-Technologien einrichten.

Die Projekte wurden gestern zu Beginn des 6. ‚Asia Clean Energy Forum‘ am Hauptsitz der ADB in Mandaluyong City, angekündigt. Das Forum endet morgen.

dkb.de

„Wir brauchen Geschäftsmodelle und müssen Richtlinien aktivieren für die Entwicklung sauberer Energie. Um diese Art von Innovation zu unterstützen, startete die ADB in der Region die ‚Asia Climate Change‘ und die ‚Clean Energy Venture Capital‘ Initiativen. Dies wird 60 Mio. US$ in drei Venture Capital Fonds spritzen, die eine frühzeitige Finanzierung zur Unterstützung neuer Klima-Produkte bereitstellen wird.“ sagte ADB-Präsident Haruhiko Kuroda in seiner Rede.

Herr Kuroda sagte weiter „der Fonds sollte schließlich 400 Mio. US$ aus bilateralen Quellen und institutionellen Investoren in Gang bringen, für viel versprechende Start-ups.“

Quelle: http://www.bworldonline.com/content.php?section=Economy&title=ADB-readies-more-help-for-%E2%80%98clean%E2%80%99-energy-dev%E2%80%99t&id=33578