34 Inlandsflüge storniert, wegen schlechtem Wetter

8. Juni 2011 – Insgesamt 34 Inlandsflüge und ein eingehender internationaler Flug wurden am Mittwoch abgesagt, aufgrund schlechten Wetters durch Regen, durch die Manila International Airport Authority (MIAA).

Mindestens 24 der nationalen Cebu Pacific-Flüge wurden abgesagt, nach einer Liste der MIAA. Im Einzelnen waren dies 5J 891, 5J 893, 5J 909, 5J 915, 5J 919, 5J 895, 5J 896 und 5J 913, alle mit Ziel Caticlan. Auch storniert wurden die Cebu Pacific-Flüge von Caticlan: 5J 892, 5J 894, 5J 920, 5J 908, 5J 897, 5J 898, 5J 914 und 5J 916.

Andere Cebu Pacific-Flüge, die abgesagt wurden: 5J 821 mit Ziel Virac, Catanduanes und die Rückflug 5J 822. 5J 771 nach Pagadian City, 5J 521, nach Naga City und der Rückflug 5J 522. 5J 531 nach Busuanga, Palawan und der Rückflug 5J 532 sowie 5J 533 nach Cebu City.

Vier Air Philippines Flüge wurden ebenfalls abgesagt: 2P 039 nach Naga City und der Rückflug 2P 040. 2P 045 nach Caticlan und der Rückflug 2P 046.

In Manila starteten Cebu Pacific und Air Philippines Flüge vom NAIA Terminal 3.

Am NAIA Terminal 4, auch als das alte Manila Domestic Terminal bekann, wurden vier Seair Flüge abgesagt: 401 und 402 beide nach Rodriguez, Nord Palawan und 313 und 463 nach Tablas Island beziehungsweise El Nido, Palawan. Auch storniert wurden Seair Flüge 314 und 464 aus Tablas und El Nido.

Ein eingehender internationaler Flug der Cebu Pacific 5J 673 aus Peking, musste auch am Mittwoch abgesagt werden, sagte die MIAA.

Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/13241/34-domestic-flights-canceled-due-to-bad-weather