Regierung gibt einen Monat Zuschuss für Jeepneys

31. März 2011 – Präsident Benigno Aquino III kündigte am Donnerstag an, dass die Regierung einen Monat lang Zuschuss für Kraftstoff öffentlicher Jeepneys und Tricycles genehmigt, angesichts gestiegener Ölpreise.

Aquino sagte, das Kabinett genehmigte am vergangenen Montag die Bereitstellung von rund 500 Millionen Pesos aus Einsparungen der Regierung, um die Auswirkungen der Ölpreissteigerungen auf die öffentlichen Verkehrsmittel abzufedern. „Wir dachten, eine Subvention ist der beste Weg, dem Anliegen unserer Bürger nach zu kommen.“ sagte er in einer Rede in Batangas.Aquinos Ankündigung fiel mit einem landesweiten Protest von Transport-Gruppen gegen die steigenden Preise für Erdölprodukte zusammen. Präsident Aquino sagte auch, die Subvention werde an öffentliche Fahrzeuge (public utility vehicles) mit gültiger Konzession über „smart cards“ weiter gegeben, die von der staatlichen Land Bank zur Verfügung gestellt werden.

Er sagte ebenfalls, dass die Regierung die Durchführung des Projekts nach einem Monat überprüfen werde, ob es mehr Mittel brauche oder ob es eingestellt werden könne.

Quelle: Govt to provide one-month fuel subsidy to jeepneys, tricycles

http://www.gmanews.tv/story/216620/nation/govt-to-provide-one-month-fuel-subsidy-to-jeepneys-tricycles