Moskitofallen zur Dengue-Bekämpfung

14. April 2011 – Das Gesundheitsministerium (DOH) und das Forschungsministerium (DOST) unterzeichneten am Donnerstag eine Vereinbarung für die landesweiten Belieferung des Ei- und Larven Fallen Systems, das die Zahl der Dengue-Moskitos verringern soll. Mindestens 700.000 ovizide / larviziden (OL) Fallen-Kits, die die DOST zunächst kostenlos verteilt, werden an 125.000 ausgewählte Haushalte landesweit, insbesondere in Bereichen mit hohem Dengue Risiken abgegeben.

Das OL-Fallensystem besteht aus drei Komponenten:

  • einem schwarzen Behälter (etwa die Größe eines Trinkglases)
  • ein schmaler Streifen (aus Kokosnussschalen hergestellt)
    mit den Massen von 1″ x 5″ auf den die Moskitos ihre Eier drauf legen
  • eine larvizide Lösung (bestehend aus Wasser und Pellets)
    um die Mückenlarven zu töten, die in dem Holzstreifen und der Lösung schlüpfen.

Der Duft der larviziden Lösung lockt die weiblichen Mücken in die Falle, wo diese auf den Stick und die Lösung ihre Eier legen. Die Eier und die geschlüpften Larven sterben, wenn sie in Kontakt mit der Lösung kommen, so dass die nächste Generation von Mücken das Erwachsenenalter nicht erreichen und den Dengue-Virus nicht verbreiten kann. Erste Tests der OL-Falle zeigten, dass es 450 bis 490 von 500 Larven, die in die Falle gelockt werden tötet, berichtete die DOST.

Gesundheitsminister Dr. Enrique Ona, sagte das Gesundheitsministerium übernehme die Initiative bei der Bewältigung der steigenden Zahl von Dengue-Fälle. Im vergangenen Jahr sah das DOH den schlimmsten Dengue-Ausbruch der letzten zehn Jahre, mit mehr als 130.000 gemeldeten Dengue-Fälle landesweit. Ona sagte, die Verteilung der OL Fallen käme zur rechten Zeit, besonders nach dem die PAGASA (phil. Wetteramt) ankündigte, dass die kommenden Monate regnerisch werden könnten.

Er sagte, der Klimawandel, die schnelle Verstädterung und internationale Reisen haben Dengue zu der am meist beunruhigenden gesundheitlichen Angelegenheit des Landes unter den neu auftretenden Infektionskrankheiten gemacht. Er fügte hinzu, dass das DOH seine Anti-Dengue-Kampagne zum Anfang des Jahres lancierte, denn auch andere asiatische Länder wie Indonesien, Vietnam und Malaysia scheinen ihre schlimmsten Dengue-Epidemien ebenso derzeit zu erleben.

Die Weltgesundheitsorganisation hat bereits die Philippinen und andere Länder des westlichen Pazifischen Ozeans gewarnt, dass eine weitere Dengue-Krise drohe und dringende Maßnahmen effektiv eingeführt werden müssten.

Unterdessen sagte das DOST, dass das OL-Fallen-Kit mit 12 Pesos sehr preiswert sei. Die Kits werden aus organischen und ungiftigen lokalen Ressourcen gefertigt. Der offizielle Start der OL Fallen sei eine „Frage des Vertrauens“ für philippinische Wissenschaftler, vor allem diejenigen, welche die Pellets in den OL-Fallen entwickelten. Die OL-Falle sei ein Beweis dafür, dass eine Lösung für das Problem des Landes im eigenen Hinterhof mit den verfügbaren Ressourcen entwickelt werden könne.

 

Hier die Anleitung für die Fallen: ANLEITUNG (PDF)

Wie es funktioniert zeigt dieser FILM auf YOUTUBE:
http://www.youtube.com/watch?v=mBBWXJ3-WFs&feature=player_embedded

 

Quelle: DOH, DOST sign pact to launch mosquito traps in drive vs dengue
http://www.gmanews.tv/story/217766/nation/doh-dost-sign-pact-to-launch-mosquito-traps-in-drive-vs-dengue