Aquino: Bekämpfung des Drogenproblems oberste Priorität

1. April 2011 – Einen Tag nach der Hinrichtung von drei philippinischen Drogenkurieren in China, sagte Präsident Benigno Aquino III, der Kampf gegen das Drogenproblem habe höchste Priorität zusammen mit der Lösung von Gewaltverbrechen.Er gab die Erklärung, als er danach gefragt wurde, ob seine Regierung eine Untersuchung verfolgen wolle, wer Sen. Panfilo Lacson geholfen hätte sich dem Haftbefehl im Zusammenhang mit der Ermordung des Publizisten Salvador „Bubby“ Dacer und dessen Fahrer Emmanuel Corbito im Dezember 2000 zu entziehen.

Der Präsident sagte, er und andere Regierungsvertreter waren sich bewusst, wie viele Leute verhaftet werden müssen, für den Versuch, verbotene Drogen durch den Flughafen zu schmuggeln. Er erwähnte zwei aktuelle Fälle, bei denen Schmuggler versuchten, Drogen mit einem Gewicht von  jeweils 10 Kilo und 8 Kilo, in ihrem Gepäck zu verbergen. „Wir sprechen hier nicht von ein paar Gramm, sondern von Kilogramm.“ sagte Aquino.

Deshalb sei es „eine der wichtigsten Prioritäten“ die Drogenschmuggler an ihrem Geschäft zu hindern.

 

Anklage wird erhoben

In Manila wird das „National Bureau of Investigation“ (NBI) am Freitag formell Strafanzeige bei der Justiz gegen die angebliche Anwerberin Sally Villanuevas erheben. Villanuevas eidesstattliche Versicherung hat den Fall gegen „Mapet Cruz“ oder auch „Tita Cacayan“ gestützt, der vorgeworfen wird Drogenkuriere anzuwerben für ein westafrikanisches Drogensyndikat, so der Rechtsanwalt Ruel Lasala, stellvertretender Direktor für Geheimdienste beim NBI.

Lasala sagte dem Inquirer, dass das Präsidium erst vor kurzem eine Kopie der eidesstattlichen Erklärung Villanuevas, bezüglich Cacayan erhielt. „Die Person, die am besten über Cacayan’s Beteiligung an der mutmaßlichen Anwerbung sprechen könnte, wäre Sally Villanueva selbst.“ sagte er und fügte hinzu: „Alle anderen Drogenkuriere, die wir vernehmen konnten wussten, was sie bekamen. Der Fall von Sally ist anders, weil sie nicht wusste, dass sie Drogen nach China brachte.

Quelle: Beating drug problem top priority, says Aquino

http://newsinfo.inquirer.net/inquirerheadlines/nation/view/20110401-328685/Beating-drug-problem-top-priority-says-Aquino